Zum Inhalt springen Zum Navigationsmenü springen
Der von Ihnen genutze Browser wird nicht unterstützt. Bitte verwenden Sie einen aktuellen Browser (Google Chrome, Mozilla Firefox, Safari oder Microsoft Edge)
DRESDEN

Winkler & Gräbner GmbH & Co KG

Unsere neuste Niederlassung in Chemnitz

Im Jahr 2017 haben wir in der 3. größten Stadt Sachsens auf insgesamt 1700m² ein neues und hoch modernes Beratungscenter inklusive Hochregallager geschaffen.

Unser Standort in der "Stadt der Moderne" ist ein wichtiger Treffpunkt für Handwerker und Kunden. Die vorhandene Ausstellung bietet neben Tapeten, Bodenbelägen und dekorativen Wandgestaltungen, Know-How und Fachwissen aus über 30 Jahren Erfahrung.

Sachkundige, leistungsfähige und verantwortungsbewusste Mitarbeiter sind hier neben einem soliden Unternehmenskonzept die Basis des Erfolges.

Wie-ueber-uns_Chemnitz_845x575.jpg

Die Marke des Erfolgs!

Mit unserer Eigenmarke M-Plus besitzen wir eine Marke für professionelle und anspruchsvolle Anwender. Systemkompatible Produkte gewährleisten gleichzeitig Verarbeitungssicherheit und garantieren Ihnen das "Plus" an Qualität.

Im Bereich Farben, Lacke und Bautenschutz liegt seit Jahrzehnten unsere Kernkompetenz. Dabei konzentrieren wir uns auf bewährte und hochwertige Produkte und Systeme, die wir in Zusammenarbeit mit unseren Partnern der Herstellerindustrie im ständigen Austausch optimieren und weiterentwickeln.

Service_Beratung-Sortiment_Schneeberg_845x575.jpg

Unsere Firmengeschichte

Sektempfang bei Firmengründung

Wie so vieles, war auch das Entstehen von privaten Unternehmen und Betrieben in der ehemaligen DDR erst nach der friedlichen Revolution 1989 möglich.
Mit dem Fall der Mauer erwachte bei vielen Menschen - so auch bei den Familien Winkler und Gräbner - der Traum zur Selbstständigkeit. Schnell war mit der Familie Engel aus Lollar eine Idee geboren, im Raum Mittweida einen Standort als Anlaufstelle für Drogerien und Handwerker zu eröffnen. Die „Engel aus Lollar“ betreiben bereits seit 1956 einen sehr erfolgreichen Groß- und Einzelhandel mit mehreren Standorten in Hessen. Unter dem Firmennamen „Engel & Jung“ sind sie als kompetenter Ansprechpartner für Farben, Tapeten und Bodenbeläge bekannt.

Die Firma „Farben Schultze“ fand im gleichen Zeitraum mit Engel & Jung einen starken Partner in der Wendezeit. Gemeinsam konnte man die Kräfte bündeln und einer erfolgreichen Zukunft entgegenschauen.

Bild von Links nach Rechts:
Katrin Winkler, Sabine Gräbner, Uwe Gräbner und Matthias Engel

Am 10.04.1990 wurde den Familien Winkler & Gräbner der erste Gewerbeschein vom „Rat des Kreises“ ausgestellt. Danach konnte gemeinsam mit der Firma „DIGRO“, einem Großhandel für Büroartikel, schließlich eine nicht beheizbare Halle in Mittweida angemietet werden und damit das Abenteuer Selbstständigkeit starten. Nur 3 Monate später, nämlich bereits im Juli 1990, haben wir gemeinsam mit der Familie Engel die Winkler & Gräbner GmbH & Co. KG gegründet.

Unsere ersten Kunden waren Drogerien mit Farbabteilungen sowie Maler aus der Umgebung Altmittweida. Das Liefergebiet erstreckte sich von Geithain über Mühlau bis hin nach Freital. Die Kunden wurden anfangs noch von den Firmengründern persönlich betreut und beliefert, denn Mitarbeiter gab es zu diesem Zeitpunkt noch nicht. Die Firma wuchs allerdings schnell und das Liefergebiet erweiterte sich rasant.

Bereits im August 1990 wurde ein neuer Mietvertrag in der damaligen Kreisstadt Hainichen abgeschlossen. Noch vor dem Wintereinbruch konnte die neue Halle bezogen werden und auf 1500 m² neue Sortimente, die erste Mischmaschine für Farben und Lacke, die ersten eigenen LKWs sowie die ersten Mitarbeiter das Unternehmen verstärken.

Dresden Endersstraße

Herr Engel unterzeichnete am 01.12.1991 den Mietvertrag für eine Lagerhalle auf der Enderstraße in Dresden. Nach aufwendigen Baumaßnahmen eröffneten wir im Frühjahr 1992 unseren ersten Standort in Dresden unter der Geschäftsleitung von Mitgesellschafterin Annett Vogler und ihren Mitarbeitern.

Bild:
die neue Halle in der Enderstraße

Spatenstich Altmittweida Uwe Gräbner

Fast zeitgleich plante und erbaute die Gemeinde Altmittweida ein Gewerbegebiet. Dort haben wir ein Grundstück erworben und verlegten unseren Firmensitz im November 1992 in unseren Heimatort Altmittweida. Im neu errichteten Gebäude entstanden 2000 m² Lagerfläche für den Großhandel und 2000 m² für einen Baumarkt.

Bild:
Uwe Gräbner beim Spatenstich

Sprengung Freiberg

Im Jahre 1996 erfolgte die Übernahme und Integration des Unternehmens „Farben Fritzsche“ aus Schneeberg. Die Mitarbeiter wurden übernommen und verstärken seither unser Team.
Bereits im September 1997 wurde in Freiberg ein ehemaliges Heizhaus angemietet. Die neue Niederlassung war schnell mit Ware befüllt und bereit zur Eröffnung. Allerdings musste der große Schornstein vor der Eröffnung weichen. Nach der Sprengung des Schornsteins konnten wir unseren Betrieb in Freiberg aufnehmen.

Bild:
Die Sprengung des Schornsteins in Freiberg

Neubau Dresden Niedersedlitzer Str.

1998 eröffneten wir eine weitere Niederlassung in der östlichsten Stadt Deutschlands: Görlitz. Jene Stadt, die später noch durch Filme wie „Inglourious Bastards“ oder „In 80 Tagen um die Welt“ Bekanntheit erlangen wird.
Im gleichen Jahr wurde der Neubau unserer Niederlassung auf der Niedersedlitzer Straße in Dresden errichtet. Auf 3000 m² entstand ein neues Logistikzentrum mit einem modernen Hochregallager, einer großzügigen Verkaufsfläche sowie einem Bürokomplex.

Bild:
Rohbau Niedersedlitzer Str. Dresden

Nach der Blütezeit im Bauhandwerk begann Ende der 90iger Jahre der dramatische Zusammenbruch der Bauwirtschaft. Viele Insolvenzen und ein drastischer Rückgang von Aufträgen im Bauhandwerk waren die Folge. Durch unsere treuen Kunden und mit einem starken Team haben wir auch diese große Krise gemeistert.

2002 wagten wir den Schritt in die „Stadt der Autobauer“ und eröffneten unsere 6. Niederlassung in der schönen Stadt Zwickau.
Unter großem Einsatz von Ressourcen und Ideen haben wir 2008 ein Gebäude auf dem ehemaligen Bahngelände auf der Eisenbahnstraße in Dresden - Neustadt renoviert. Als bis dato modernstes Beratungscenter unserer Firmengruppe, konnten wir in unserer 2. Filiale in Dresden den Betrieb aufnehmen.

Im Februar 2012 eröffneten wir unseren 1. Abholstandort in Chemnitz. Ein wichtiger Schritt, um für unsere Kunden auch in der drittgrößten Stadt Sachsens vor Ort mit unserem Service und Knowhow zur Verfügung zu stehen.
Durch die Übernahme der Firma „Gnatz“ haben wir im Jahr 2015 drei weitere Niederlassungen in Chemnitz, Crimmitschau und Dresden sowie viele großartige neue Kollegen gewinnen dürfen.  

Mit einem großen Neubau auf 1200 m² Lagerfläche inkl. Trockenbaulager sowie einer 500 m² modernen Ausstellung für Farben, Tapeten und Bodenbeläge haben wir im November 2017 die beiden Standorte in Chemnitz vereint.Ebenfalls im Jahr 2017 entstand auf 760 m² eine neue Niederlassung in Bautzen.
Der 11. und vorerst letzte neue Standort, den wir 2017 für unsere Firmengruppe gewinnen konnten, ist unsere Niederlassung in Lichtenstein. Unser bayrischer CMS-Partner „Busch & Brunner“ erwarb im Rahmen einer Übernahme eine Niederlassung in Lichtenstein. Die Wege aus Bayern waren auf Dauer allerdings zu weit, deshalb musste eine Lösung her. Diese war schnell gefunden und so wurde 2017 dieser Standort inklusive aller Mitarbeiter Teil der „Winkler & Gräbner“ Familie.

Nach über 30 Jahren mit 11 Standorten, 135 Mitarbeiten und mehr als 25 Lieferfahrzeugen können wir Ihnen eine optimale Versorgung mit Ihren Wunschprodukten ermöglichen und sind ein zuverlässiger und kompetenter Partner für Sie und Ihre Projekte.

Was Unsere Kunden über uns sagen

Bernd Eichmann
„Ich bin seit über 20 Jahren Kunde bei Winkler & Gräbner und kann mich stets auf Absprachen und Zusagen verlassen. Mit so einem Partner im Rücken, kann ich sicher und termingerecht planen. "
Bernd Eichmann
Malerfachbetrieb Eichmann
Timo Gruenheid
"Ich bin begeistert, von dieser Vielfalt an hochwertigen Tapeten. Die Mitarbeiter vor Ort, wissen bei der Beratung genau wovon sie sprechen."
Timo Grünheid
Malermeister
Peter Reinhold
"Die Nachverfolgung aller Vorgänge im Onlineshop erleichtern mir die Arbeit im Büro. Für dringende Anliegen gibt es immer ein offenes Ohr und wir finden stets die richtigen Lösungen."
Eik Reinhold
Malermeisterbetrieb Peter Reinhold

Werde Teil der Winkler & Gräbner Familie

Freie Stellen

Bei uns bekommen Sie die Möglichkeit, Ihre beruflichen Erfahrungen und Talente einzusetzen, um unsere Erfolgsgeschichte auch in Zukunft fortzuschreiben.
180 Standorte - deutschlandweit
450.000 Artikel
schnelle Lieferung
seit 1990